fbpx

Warum Amazon das Maß aller Dinge ist und z.B. ebay nicht mehr „In“ ist

Warum Amazon das Maß aller Dinge ist und z.B. ebay nicht mehr „In“ ist

So wird das nix, eBay!

Du suchst einen Artikel, siehst ein Bild, bestellst. Aber hast du auch die Beschreibung gelesen?
Nach einer Minute musste ich meinen Kauf stornieren. Die Überraschung: die Ware wurde trotzdem geliefert. Ärgerlich! Und das für drei Parteien: mich als Käufer, für den Verkäufer und ebenso für den Zustelldienst.

 

Was ist passiert?

Wir brauchten Kissen. Zumindest sagte meine Frau, dass wir welche brauchten. Den Gefallen tat ich ihr. Also ging ich auf eBay.de.
Drauf geklickt. Bestellt. Moment mal! Waren das wirklich Kissen? Oder nur Bezüge?
Bezüge. Ah Shit.
Egal, stornieren und gut ist. Ist ja auch höchstens eine Minute her das Ganze. „Stornieren“ gedrückt, Pop-Up Fenster öffnet sich: „Der Verkäufer hat drei Tage Zeit die Stornierung…“ OK. Wird schon durchgegangen sein.

 

Ein paar Tage später…

*Ping* WhatsApp Nachricht von meiner Frau. „Wieso hast du die Dinger denn jetzt doch bestellt?“ Was sie damit meinte wusste ich erst nicht. „Na die Kissenbezüge.“
Wie bitte? Das stornierte Paket ist also angekommen. Na Prima. Meine Ader am Hals schwoll an.

 

Wer will sowas?

Mal ehrlich. Nach so einem Käufererlebnis bestellt man doch zukünftig nicht mehr über eBay, sondern direkt über Amazon. Fakt ist, dass nicht nur ich einen Nachteil davon habe.
Die Retoure darf ich jetzt aus eigener Tasche bezahlen, von der Zeitinvestition ganz abgesehen. Der Verkäufer/der Marktplatz verliert mich als Kunden und kassiert sicherlich früher oder später schlechte Bewertungen. Und mit dem dritten Leidenden, nämlich dem Zustelldienst der unnötige Personalkosten verursachen musste, sowie der Zusteller der sich mal mehr mal weniger den Rücken kaputt schleppt, schließt sich der Kreis. Und die Umwelt? Die leidet auch noch mit. Für mich als Entdecker von Retourensohn.de pure Selbstironie.

 

Mein Appell an eBay

Statt sich immer mehr auf Neuerungen und Innovationen zu konzentrieren, solltet ihr euch mit euren Grundlagen beschäftigen. Was bringt es euch immer wieder das Rad neu zu erfinden, wenn die Basics noch nicht stimmen?
Und so ist Amazon am Ende wieder das Maß aller Dinge.

 

Hier geht’s zum Video: ?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hast du auch schon solche Erfahrungen gemacht? Berichte uns in dem YouTube-Kommentarfeld davon!

 

Michael Atug folgen:

Website & Blog: https://michaelatug.de/
Facebook: https://www.facebook.com/michael.atug
Michas Facebook Gruppe Multichannel Rockstars: https://www.facebook.com/groups/multichannelrockstars/
Instagram: https://www.instagram.com/michaelatug/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/michael-atug
Xing: https://www.xing.com/profile/Michael_Atug
Twitter: https://twitter.com/ecomrockstar

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn