Der Brexit und seine fatalen Folgen für Onlinehändler die über Amazon, eBay, Webshop usw. verkaufen

Der Brexit und seine fatalen Folgen für Onlinehändler die über Amazon, eBay, Webshop usw. verkaufen

BREXIT

 

Der NO-Deal Brexit ist in letzter Sekunde abgewendet worden.

Das Abkommen ändert jedoch die Folgen für die Umsatzsteuer nicht.

Mit dem Brexit am 01.01.2021 ist Großbritannien (England, Schottland und Wales) aus umsatzsteuerlicher Sicht ein Drittstaat.

 

In diesem kurzen Video gehen wir auf die wichtigsten Punkte ein und geben Empfehlungen ab.

 

Hier die beiden im Video besprochenen Beiträge von der E-Commerce-Steuerberater-Kanzlei GTK Kröger und Taxdoo mit wichtigen Informationen und Hilfestellungen:

 

https://www.steuerberaterecommerce.de…

und ? https://moin.taxdoo.com/brexit

 

Hier geht’s zum Video:?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ich denke ihr konntet ein bißchen was aus diesem Video mitnehmen und wenn ihr noch Anmerkungen habt, schreibt diese gerne in die Kommentare!

 

Eins noch: Ich würde mich sehr über den ? nach oben im Youtube-Video freuen wenn es euch gefallen hat.

 

Michael Atug folgen:
Website: https://michaelatug.de/
Facebook: https://www.facebook.com/michael.atug
Michas Facebook Gruppe Multichannel Rockstars: https://www.facebook.com/groups/multichannelrockstars/
Instagram: https://www.instagram.com/michaelatug/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/michael-atug
Xing: https://www.xing.com/profile/Michael_Atug
Twitter: https://twitter.com/ecomrockstar

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn